Testimonials zu Lehrberufen

...das isch min Bruaf, will i da mini ganza Fähigkeitä iisetza kann. Fritz Muster, geb. 2001, Chur (Muster Gebäudehülle AG, Musterdorf)


Pharma-Assistent/in EFZ

«Fiutscher bietet viele Einblicke, in verschiedene Berufe. So konnte ich mich für den Beruf Pharma- Assistentin begeistern.» Vania Dos Santos Ferreira, Pharma-Assistentin in Ausbildung, TopPharm Domat Apotheke


«Mini Zuakunft isch digital» Im Zuge der Digitalisierung wird der Beruf des Informatikers immer wichtiger. Als Allrounder und Problemlöser sorgen sie dafür, dass die IT-Infrastruktur im Betrieb reibungslos läuft. Samuel Maissen, 1999 4. Lehrjahr


«I beheba jedi Störig» Wen Steuerungen geplant und konstruiert, Maschinen gewartet und Störungen behoben werden müssen, dann kommen Automatiker/innen zum Zug. Der herausfordernde Beruf bietet viel Abwechslung und eine grosse Portion technisches Know-how. Sebastian Riedi, 1997 2. Lehrjahr


Assistent/in Gesundheit und Soziales EBA

"...ist mein Beruf, weil ich gerne Menschen helfe und in ihrem Alltag unterstütze.“ Luana Rodrigues de Oliveira; Jg 2001; 2. Lehrjahr Evang. Pflege- und Altersheim, Thusis


Das grossse Interesse an der Mode und aufwändigen Kleidern hat mich zur Lehre als Fachfrau Textilpflege gebracht. Yasmin Carvalho, Jg. 1993, Zentralwäscherei Chur


"Hochglanz ist meine Leidenschaft!" Livia Simmen, Jg. 1998, Sufers, (Gruber Thusis AG, Carrosserie & Autospritzwerk)


Zeichner/in EFZ

«Während der Lehre durfte ich an Fiutscher den Beruf des Zeichners EFZ Ingenieurbau am CAD erklären. Viele kennen den Unterschied zwischen dem Beruf des Zeichners Ingenieurbau und Zeichners Architektur gar nicht.» Gian-Reto Jenny, Zeichner EFZ Ingenieurbau, CWZ AG, Bauingenieure Chur


«Wenn es Fiutscher nicht geben würde, müsste man sie sofort erfinden. Für uns Junge ist es super, einen umfassenden Überblick über die vielen Ausbildungsmöglichkeiten zu bekommen.» Jonathan Hofmann, Mediamatiker, Viaduct AG