Testimonials zu Lehrberufen

«Fiutscher gab mir die Möglichkeit, zahlreiche für mich infrage kommende Ausbildungen an einem Ort anzuschauen. Bei meiner späteren Entscheidung für eine Ausbildung hat mir dies sehr geholfen.» Fabio Zumbühl, Polymechaniker, Hamilton Bonaduz AG


«Es ist wichtig sich gut mit dem Thema Berufswahl zu befassen, da man die nächsten Jahre damit verbringt. Fiutscher ist eine gute Gelegenheit um sich ein Bild über die verschiedenen Berufe zu machen.» Jann Dicht, Geomatiker, Donatsch + Partner AG


"Hochglanz ist meine Leidenschaft!" Livia Simmen, Jg. 1998, Sufers, (Gruber Thusis AG, Carrosserie & Autospritzwerk)


«Kunststoff verändert üseri Welt» So vielfältig wie die Einsatzmöglichkeiten der Kunststoffe sind, so anspruchsvoll und abwechslungsreich ist der Beruf der Kunststofftechnologen. Der Beruf ist noch relativ jung, hat aber eine vielversprechende Zukunft vor sich. Fabio Ritter, 2001 2. Lehrjahr


«Wenn es Fiutscher nicht geben würde, müsste man sie sofort erfinden. Für uns Junge ist es super, einen umfassenden Überblick über die vielen Ausbildungsmöglichkeiten zu bekommen.» Jonathan Hofmann, Mediamatiker, Viaduct AG


Abdichter/in EFZ

...das isch min Bruaf, will i da mini ganza Fähigkeitä iisetza kann. Fritz Muster, geb. 2001, Chur (Muster Gebäudehülle AG, Musterdorf)


«Chemie isch nid alles, aber alles isch Chemie!» «Als Laborantin kann ich selbstständig forschen, entwickeln und analysieren!» Riccarda Schaufelberger, 2001 2. Lehrjahr


«Fiutscher ermöglichte mir den Einblick in den Beruf Strassentransport-Fachmann/frau, unter dem ich mir anfangs nicht viel vorstellen konnte.» Nina Gartmann, Strassentransportfachfrau, Chr. Guyan AG Schiers


«I beheba jedi Störig» Wen Steuerungen geplant und konstruiert, Maschinen gewartet und Störungen behoben werden müssen, dann kommen Automatiker/innen zum Zug. Der herausfordernde Beruf bietet viel Abwechslung und eine grosse Portion technisches Know-how. Sebastian Riedi, 1997 2. Lehrjahr